Spargelcrèmesuppe

Spargelcrèmesuppe - ein wahrer Genuss mit frischem Spargel. Da frischer Spargel nur für eine kurze Zeit im Jahr zu bekommen ist, sollte man diese Suppe unbedingt gekocht haben. Die Spargelcrèmesuppe ist eine wunderbar leichte Vorspeisensuppe.

Spargelcrèmesuppe

Zutaten

Zubereitung

  1. 1,5 Liter Gemüsebrühe aus gekörnter Brühe nach Packungsanleitung herstellen.
  2. Spargel schälen, in 2 cm dicke Stücke schneiden und in Gemüsebrühe, Zitronensaft und Butter 15 Minuten kochen.
  3. Nach der Garzeit einige Spargelstücke aus der Suppe schöpfen und zur Seite stellen.
  4. Reismehl mit etwas Wasser anrühren, zur Suppe geben und aufkochen lassen.
  5. Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit dem Stabmixer pürieren.
  6. Die zurückgestellten Spargelstücke in die Suppe geben und alles noch einmal aufkochen lassen.

 

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 14 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 29 Minuten
  • Für 4 Personen

Zurück