Remoulade

Remoulade selbstgemacht - so lecker! Passt wunderbar zu Kartoffeln oder zu den verschiedenen Bratlingen. Ein Rezept welches Sie unbedingt einmal ausprobieren sollten.

Remoulade

Zutaten

Für die Mayonnaise:

Für die Remoulade:

Zubereitung

Zubereitung Mayonnaise:

Hinweis: Wichtig für das Gelingen der Mayonnaise ist, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben, d.h. die eier nicht direkt aus dem Kühlschrank verwenden.

Alle Zutaten (außer dem Öl) in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer verquirlen, während ganz langsam Öl dazugegeben wird.

Zubereitung Remoulade:

  1. Mayonnaise nach Rezept herstellen.
  2. Die Kräuter fein hacken.
  3. Gewürzgurken sehr klein schneiden.
  4. Kräuter und Gewürzgurken mit der fertigen Mayonnaise verrühren.

Tipp

Der Vorteil der selbstgemachten Remoulade ist, dass Sie die verwendeten Zutaten kennen. Fertige Remouladen enthalten oft eine Menge an Zusätzen, auf die man durch die eigene Herstellung verzichten kann.


Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 15 Minuten
  • Für 4 Personen

Dieses Rezept ist aus dem Kochbuch:

4 Zutaten: Einfach, schnell, frisch und lecker kochen
4 Zutaten: Einfach, schnell, frisch und lecker kochen
Nicht alle Rezepte in diesem Buch sind glutenfrei und vegetarisch!

Zurück