Pizza mit Paprika und Ananas (für eine runde Pizzabackform)

Pizza mit Paprika und Ananas - hier einmal eine "süße" Variante einer Pizza. Die Pizza ist sehr saftig und fruchtig im Geschmack und schmeckt auch kalt noch lecker.

Pizza mit Paprika und Ananas (für eine runde Pizzabackform)

Zutaten

Für den Pizzaboden:

Für den Paprika-Ananas-Belag:

Zubereitung

Hinweis: Pizza in einer runden Form gebacken reicht als Mahlzeit nur für 2 Personen. Entweder backen Sie für 4 Personen zwei Böden oder verwenden die doppelte Menge der Teigzutaten für ein Backblech!

Zubereitung Pizzaboden:

  1. Lauwarmes Wasser in einer Schüssel bereitstellen.
  2. Hefe, Essig und Honig oder Reissirup in das Wasser einrühren und so lange stehen lassen, bis die Hefe anfängt zu schäumen.
  3. Die verschiedenen Mehle mit Salz in einer zweiten Schüssel verrühren.
  4. Das Mehlgemisch in das Hefewasser geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes 3 Minuten kneten. Das Mehl sollte sich vollständig mit der Flüssigkeit verbunden haben.
  5. Öl in den Teig einrühren.
  6. Den Teig auf einer mit Backpapier ausgelegten runden Pizzabackform ausrollen und 5–10 Minuten gehen lassen.
  7. Den Pizzaboden im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 10–15 Minuten vorbacken. (Der Boden ist genügend vorgebacken, wenn die Oberfläche anfängt, fest zu werden.)

Zubereitung Paprika-Ananas-Belag:

  1. Paprika sowie Tomaten putzen, klein schneiden und mit den Gewürzen in Kokosfett oder Ghee dünsten.
  2. Ananas putzen, in kleine Stücke schneiden, zu der Paprika-Tomaten-Masse geben und 5 Minuten dünsten.

Fertigstellung Pizza:

  1. Danach die Paprika-Tomaten-Masse auf dem vorgebackenen Pizzaboden verteilen.
  2. Pizza bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
  3. Die Pizza aus dem Backofen nehmen, den Schnittkäse gleichmäßig darauf verteilen und alles noch einmal für 5 Minuten – bis der Käse zerlaufen ist – überbacken.




Tipp

Die Paprika kann man zur besseren Verträglichkeit häuten.

Den Rest der Ananas können Sie mit dem Stabmixer pürieren und mit etwas Johannisbrotkernmehl verrühren. So erhalten Sie einen frischen, fruchtigen Brotaufstrich.

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 45 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Backzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 1 Stunde 45 Minuten
  • Für 2 Personen

Zurück