Mandelecken mit Mürbeteigboden glutenfrei

Glutenfreie Mandelecken - so lecker - und niemand wird darauf kommen, dass die Mandelecken glutenfrei sind.

Mandelecken mit Mürbeteigboden glutenfrei

Zutaten

Für den Teigboden:

Für den Belag:

Für die Glasur:

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teigboden mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen.
  3. Für den Mandelbelag die Butter in einem Topf schmelzen und die restlichen Zutaten einrühren. Diese Masse auf dem Mürbeteigboden verteilen.
  4. Die Mandelmasse bei 180 °C ca. 30-35 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Glasur herstellen: dafür das Fett vorsichtig erhitzen und alle weiteren Zutaten hinein rühren.
  6. Die Mandelmasse in Dreiecke schneiden, je ein bis drei Ecken in die Kakaoglasur tauchen und die Mandelecken zum vollständigem Auskühlen auf ein Kuchengitter legen.

Tipp

Bewahren Sie die Mandelecken in Gebäckdosen auf. So halten sie sich lange frisch.

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 20 Minuten
  • Backzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 50 Minuten
  • Für 4 Personen

Zurück