Klare Brühe mit Eierstich

Klare Brühe mit Eierstich ist eine leckere Vorspeisensuppe.

Klare Brühe mit Eierstich

Zutaten

Zubereitung

1,5 Liter Gemüsebrühe aus gekörnter Brühe nach Packungsanleitung herstellen.

Zubereitung Eierstich:

  1. In einem weiteren Topf 1 Liter Wasser - zum Garen des Eierstichs - zum Kochen bringen.
  2. Aufgeschlagene Eier und Gewürze mit dem Stabmixer verquirlen.
  3. Die Eiermasse in einen kochfesten Gefrierbeutel füllen, diesen locker ins Wasser setzen (das Wasser darf nicht mehr kochen) und den Eierstich 10–15 Minuten ziehen lassen, bis die gesamte Masse gestockt ist.
  4. Den Gefrierbeutel aus dem Wasser heben, den Eierstich herausnehmen und in kleine Würfel zerteilen.
  5. Petersilie fein hacken.
  6. Die Eierstichwürfel auf der Suppe verteilen, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Tipp

Hinweis: Auf dem Foto sehen Sie ausser dem Eierstich auch noch glutenfreie "Flädle" und Butterklößchen.

In unserem Kochbuch "glutenfrei & vegetarisch, Bd. 2" haben wir für die Suppenherstellung frisches Gemüse verwendet. 

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 15 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Für 4 Personen

Zurück