Bandnudeln mit Mangold

Bandnudeln mit Mangold wurde für Liebhaber von Mangold entwickelt. Der Mangold behält seinen Biss und schmeckt zusammen mit Nudeln einfach super.

Bandnudeln mit Mangold

Zutaten

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und zur Seite stellen.
  2. Gemüsebrühe aus gekörnter Brühe nach Packungsanleitung herstellen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, würfeln und in Öl in einem Kochtopf andünsten.
  4. Vom Mangold den Strunk abschneiden. Mangold waschen und in dünne Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und 5 Minuten dünsten.
  5. Den Mangold mit Gemüsebrühe auffüllen, zugedeckt 10–15 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.
  6. Crème fraîche zum Mangold geben und mit Meersalz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.
  7. Nudeln zum Mangold geben und alles gut mischen.
  8. Eventuell noch etwas Parmesan über die Nudeln reiben.

Tipp

Falls Sie keine eifreien Dinkel-Vollkorn-Bandnudeln bekommen können, schauen Sie doch einmal in einem Biomarkt vorbei. Gut sortierte Biomärkte halten soviele Nudelsorten bereit, sodass Sie für jedes Gericht die passenden Nudeln - in Vollkorn-Qualität und eifrei - bekommen können.

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 19 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 29 Minuten
  • Für 4 Personen

Dieses Rezept ist aus dem Kochbuch:

4 Zutaten: Einfach, schnell, frisch und lecker kochen
4 Zutaten: Einfach, schnell, frisch und lecker kochen
Nicht alle Rezepte in diesem Buch sind glutenfrei und vegetarisch!

Zurück